Zum Inhalt springen



Stadt Böblingen bietet Woheigentum für Baugemeinschaften

Heute Mittag erhielt ich über Umwegen den Hinweis für eine interessante Veranstaltung. Alle Anschriften und weitere Termin finden sich in diesem Flyer. Die Stadt Böblingen veranstaltet am 14. April 2011 um 19.00 Uhr im neuen Mehrgenerationenhaus “Treff am See” (das ist dieser seltsam verkleidete Neubau in der Nähe der Kinos) einen Informationsabend für Interessenten, die mit einer Baugemeinschaften ihren Wunsch vom Wohneigentum realisieren wollen. Eine Baugemeinschaften ist ein Zusammenschluss privater Bauherren, der gemeinschaftlich ein Mehrfamilienhaus baut. Wohneigentum kann durch diese Art des Bauens preiswerter sein, als der Wohnungskauf von einem Bauträger. Die Baukosten der einzelnen Gewerke sind zwar genauso teuer, allerdings fällt die Gewinnspanne des Bauträgers weg. Informationen zu bisherigen Projekten – in Böblingen selbst wurden bisher noch keine Häuser von Baugemeinschaften erstellt – gibt es bei der Architektenkammer Tübingen. In der Uni-Stadt am Neckar wurden schon zahlreiche Projekte von Baugemeinschaften realisiert.

Attraktive Innenstadtlage und Förderung durch das Land

Bebaut werden soll das Areal zwischen der Herrschaftsgarten-, der Spielberg- und der Schönaicher Straße/Schafgasse. Das ist eine zukunftssichere Innenstadtlage mit einer perfekten Infrastruktur und kurzen Wegen. Der Standort ist interessant für alle demographischen Gruppen, vom Single bis zum Senior. Das Konzept für das Areal steht, die Stadt Böblingen hat im Herbst einen Architekturwettbewerb ausgeschrieben, den ein Entwurf des Freiburger Büro Gies Architekten gewonnen hat. Das Land Baden-Württemberg unterstützt die Beplanung und Bebauung von innerstädtischen Brachen mit dem Landesprogramm “Flächengewinnung durch Innenentwicklung”. Wenn ich die Informationen hier richtig interpretiere, ist die Stadt Böblingen verpflichtet, die Mittel (immerhin bis zu 80.000 Euro) zur Beratung und Begleitung der Baugemeinschaften zu verwenden.

Die Baufläche liegt in unmittelbarer Nähe zum Oberen See im Stadtzentrum von Böblingen

Die Baufläche liegt in unmittelbarer Nähe zum Oberen See im Stadtzentrum von Böblingen

« Vernissage im Treppenhaus der BBG – Immo-Messe öffnet ihre Tore »

Info:
Stadt Böblingen bietet Woheigentum für Baugemeinschaften ist Beitrag Nr. 1210
Autor:
Matthias Hoffmann am 21. März 2011 um 16:41
Kategorie:
Allgemein
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.