Zum Inhalt springen



Spatenstich in Altdorfer Ortsmitte

Und gleich noch ein Spatenstich hinterher. Die Böblinger Baugesellschaft erstellt auf einem Grundstück der Gemeinde Altdorf in unmittelbarer Nähe zum Rathaus und dem Seniorenheim “Dr. Siemonshaus” zwei Wohngebäude mit insgesamt 14 Eigentumswohnungen. Die Wohnungen bieten auf 2 bis 4 Zimmern von ca. 61 bis 116 qm Wohnfläche. Der Zugang zu den Wohnungen über die Tiefgarage und die Aufzüge erfolgt barrierefrei. Beheizt werden die Gebäude mit Geothermie und einer kleinen Gas-Brennwerttherme, falls es einmal richtig schattig werden sollte. Den Vertrieb dieser guten Lage übernimmt die Kreissparkasse Böblingen bzw. deren Filiale Holzgerlingen. 

Beginn eines spannenden Bauprojekts: Fritz Frey von der Rohbaufirma FF Hochbau, Nagold; BBG-Projektleiter Dietmar Kress, der Altdorfer Bürgermeister Erich Heller, BBG Geschäftsführer Hans Heinzmann, Architekt Martin Gemmeke von Hähnig & Gemmeke, Tübingen sowie Uwe Nageler, Leiter der Immobilien Kreissparkasse Böblingen beim schwungvollen Spatenstich. (v.l.n.r.)

Beginn eines spannenden Bauprojekts: Fritz Frey von der Rohbaufirma FF Hochbau, Nagold; BBG-Projektleiter Dietmar Kress, der Altdorfer Bürgermeister Erich Heller, BBG Geschäftsführer Hans Heinzmann, Architekt Martin Gemmeke von Hähnig & Gemmeke, Tübingen sowie Uwe Nageler, Leiter der Immobilien Kreissparkasse Böblingen beim schwungvollen Spatenstich. (v.l.n.r.) (Foto Matthias Hoffmann 2010)

« Spatenstich für Allmendäcker I in Sindelfingen-Maichingen – Richtfest V – Eisgässle im Böblinger Ortszentrum steht im Rohbau »

Info:
Spatenstich in Altdorfer Ortsmitte ist Beitrag Nr. 1057
Autor:
Matthias Hoffmann am 27. Juli 2010 um 16:13
Kategorie:
Neues Wohnbauprojekt, Spatenstich
Tags:
, ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.